Genießen für Kinder

Les Magnolias eignet sich auch sehr gut für (Groß)Eltern mit etwas älteren (Enkel)Kindern. Kinder können hier schwimmen in unserem schönen Schwimmbad, angeln im Lalindekanal (an der anderen Seite des Weges), Kanu fahren mit Ferienfreunden, Boules spielen, Badminton spielen, Fußball spielen auf der Wiese oder einfach schön faulenzen. Für die kleinen sind eine Schaukel und Folie vorhanden. Les Magnolias liegt sehr gut zentral wenn man verschiedene Ausflüge mit den Kindern machen möchte.

Sehr große Freizeitparks gibt es nicht in der Dordogne, es gibt aber viele Parks für Ferienspaß. Die letzten Jahre gibt es immer mehr Kletterparks. Wälder in den man auf den Baumwipfel steigt und mit allerhand Drahtseilen von Baum zu Baum klettert, manchmal überquert man Täler. Weiter gibt es Tierparks (Parc Animalier), wie das Aquarium im nahe gelegenen Le Buque, prähistorischen Parks (leben und machen wie in der Prähistorie) und alles Mögliche.

Wir haben eine herrliche zentrale Lage für verschiedene Ausflüge mit Kindern. Hier folgt ein Griff aus verschiedenen Ausflügen:

Foret des Ecureuils bei Sarlat
Het grootste klimpark van de Dordogne met parcours voor vanaf 4 jaar. Je kunt hier zelfs 40 meter boven de grond klimmen. Het park is verder zo opgezet dat je eerst wat kunt oefenen en daarna geleidelijk naar steeds moeilijker trajecten gaat.

Das größte Kletterpark der Dordogne mit Strecken ab 4 Jahre alt. Man kan hier sogar 40 Meter über den Boden klettern. Der Park is so gebaut, dass man zuerst ein bisschen üben kann und danach geht man nach allmählich schwierigeren Strecken.

Airparc
Der Airparc Périgord liegt auf einer Insel in der Dordogne und bietet neben Baumklettern auch Wasserspaß. Schön für einen Ausflug: Wasser, Picknick und schön klettern. Der Airparc ist in Port d’Enveaux bei St Vincent de Cosse.

Karten
Bergerac Karting empfängt Sie in einer angenehmen Umgebung. Diese geräumige Kart-Schaltung ist für jedermann über 7 Jahre. Sie werden sicher von einem qualifizierten Ausbilder FFSA überwacht werden.
Anfänger oder Enthusiasten … Entdecken und unvergessliche Erlebnisse miteinander teilen …

Appel de la Foret (der Ruf des Waldes)
Bietet einen Zehner Strecken variierend von klettern, überqueren mit einem Drahtseil und an Lianen schwingen (wie Tarzan). Sie können 5 bis 150 Meter überqueren und Sie sind garantiert zwei Stunden beschäftigt.

Prehistologia
In Lacave liegt dieser an der Prähistorie gewidmete Park. Manches Kinderherz wird hier schneller klopfen. Es gibt nämlich viele prähistorische Wesen, die milliarden Jahre her hier gelebt haben, zu entdecken. Auch die Evolution des Menschen kommt zur Sprache.

Musée National de la Préhistoire
Es wird vielen nicht überraschen, dass in der Dordogne viel Geschichte zu finden ist. Das Musée National de la Préhistoire führt Sie zurück in der Zeit bis bestimmt 400.000 Jahre vor Christus.

Maison Forte de Reignac: eine echte Zeitreise durch die Geschichte inklusive mittelalterlicher Folterkammer (nicht geeignet für junge Besucher).

Bridoire le chateaux des jeux: eine Führung von zwei bis drei Stunden inklusive Teilnahme an mittelalterlichen Spielen.

Der Themenpark Bournat: ein toller Themenpark für eine Reise die in der Zeit zurückführt.

Moulin de Larroque
Im 13. Jahrhundert wurde diese Mühle an dem Fluss die Couze gebaut, mit der Absicht, Papier zu machen. Es war ein schweres Gewerbe, Holz mit Wasser zu vermischen damit man Papier machen konnte. Wie das damals ging, sieht man in dieser alten Mühle. Das Papier war so gut, dass es viele Käufer gab; unter anderem Künstler, Schriftsteller und Publizisten. Das Papier wurde auch für Fotoalben, Gästebücher, Karten, Weinetiketten und Parfumkoffer benutzt. Die Mühle ist ungefähr eine Viertelstunde von Bergerac ab entfernt.

Wasserspaß
Nur eine Viertelstunde von Les Magnolias entfernt, gibt es Wasserzentrum Trémolat mit Wasserskier an dem Ufer der Dordogne.

Kanu fahren: Die Strömung der Dordogne ist nicht sehr stark. Das macht den Fluss attraktiv für Kinder. Wenn Sie Kanu fahren mögen, fahren Sie dann bestimmt mal die Dordogne ab.

Segeln. Im benachbarten Mauzac gibt es einen nautischen Klub: Sie können auf der Dordogne segeln. Laufen Sie da mal entlang und fragen Sie einfach was die Bootmiete kostet.

Schwimmen in Wasserfreizeitpark Bergerac in der Dordogne an einem Strand oder in einen der vielen anderen Flüssen in der Nähe.

Stand up paddle: eine besonders tolle Weise um den Dordognefluss zu erkunden.

Sterngucken. Was ist herrlicher als an einem Sommerabend, wenn Sonne schon eine Weile untergegangen ist, nach dem Sternhimmel zu gucken. Das besorgt Ihnen einen überwältigenden Gefühl. Nachts kennzeichnet diese Region der Dordogne mit einem prachtvollen heiteren Sternhimmel. Kennen Sie noch den großen und den kleinen Bär, den Polarstern und unendlich viel mehr.

Für noch mehr Aktivitäten können Sie sich die “Genießenseiten Natur, Kultur, Menschen und Geschichte” ansehen.